Ganoderma

Ein echter Schutz für das Immunsystem

Vermindert Entzündungsprozesse
+ Wirkt entspannend auf das Nervensystem, altersabhängige Nervenkrankheiten bzw.
Gedächtnisprobleme treten seltener auf bzw. Die Entwicklung verlangsamt sich.
+ Unterstützt die Entgiftungsprozesse der Leber
+ Forschungen haben seine antimikrobakterielle Wirkung und die Minderung verschieden
Infektionen bestätigt.
+ Durch die adaptogene Wirkung wird der Stress gelindert und führt zu erholsamen Schlaf
+ Unterstütz die Funktion von Herz- und Gefäßsystemen und trägt so zu einem langen und
gesunden Leben bei.
+ Es verringert das Risiko der Zuckerkrankheit (Diabätesstufe 2) und der Insulinresistenz
+ Verringert das Risiko von Asthma und Allergien und beeinflußt deren Ablauf positiv

Igelstachelbart Instant

Es ist eine Hilfe für das Verdauungssystem

Die Forscher haben bereits beim Igelstachelbart bewiesen, dass er neben seiner ausgesprochen
guten Wirkung bezüglich der Verdauung auch viele weitere, sonstige nützliche Wirkungen hat.

Mit der Hilfe des Igelstachelbarts Instant ist die Zubereitung einfacher. Dank seiner Verarbeitung kann sich das Pilzmehl in Flüssigkeiten leicht auflösen, so wird sein Verbrauch zu einem angenehmen
Erlebnis.
Die bekannten Wirkungen vom Igelstachelbart:
• Unterstützung, Verstärkung des Magen- und Darmkanals
• Hilfeleistung im Falle vom Stress und Beschwerden der Psyche
• Unterstützung im Falle von Unruhen, Nervosität und Schlafstörungen
• Antibakterielle Wirkung
• Modulierung von Immunstörungen
• Unterstützung des Organismus bei der Beherrschung von Tumorerkrankungen

Igelstachelbart

Es ist eine Hilfe für das Verdauungssystem

Die Forscher haben bereits beim Igelstachelbart bewiesen, dass er neben seiner ausgesprochen
guten Wirkung bezüglich der Verdauung auch viele weitere, sonstige nützliche Wirkungen hat.

Mit der Hilfe des Igelstachelbarts ist die Zubereitung einfacher. Dank seiner Verarbeitung kann sich das Pilzmehl in Flüssigkeiten leicht auflösen, so wird sein Verbrauch zu einem angenehmen
Erlebnis.

• Der Pilz Igelstachelbart und das Verdauungssystem
• Die bisherigen Forschungen haben schon bezüglich des Igelstachelbarts bewiesen, dass es neben der günstigen Wirkung auf das Verdauungssystem auch viele, weitere günstige Wirkungen ausübt, wie z.B.: eine Wirkung gegen die Geschwüre, Entzündungshemmende Wirkung, antimikrobielle Wirkungen und immununterstützende Wirkung. Es sind auch Untersuchungsergebnisse entstanden, die die chronischen entzündungshaften Erkrankungen des Magens als ergänzende Behandlung positiv beeinflussen, die Nutzung vom Igelstachelbart
positiv unterstützen.
• Der Igelstachelbart und das Nervensystem
• Die Forschungen haben auch das nachgewiesen, dass die Inhaltstoffe des Igelstachelbarts in seinem Körper das Faktor des nervlichen Wachstums (NGF = Nerve Growth Factor) unterstützen, die einen Einfluss auf die Gehirnfunktionen und auf das vegetative Nervensystem ausüben. Das NGF spielt eine Hauptrolle in der Gestaltung der Nervenzellen, in der Entstehung des zentralen und peripherischen Nervensystems, in ihrer gesunden Funktion und Regeneration.
• Der Igelstachelbartpilz und die Menopause
• Aufgrund einer in einer internationalen Fachpresse veröffentlichten Untersuchung vermindert der Verbrauch vom Igelstachelbartpilz die Depressionen und Ängsten von Frauen während der Zeit der Menopause, und es verbessert die Qualität ihres Schlafes.

Shiitake

Hilfe für das Herz

Es kann helfen die Gesundheit vom Herz und dem Adersystem, der Nieren und der Leber zu behalten.
Der Shiitakes ist harmonisierend, hat eine adaptogene Wirkung, hilft die Funktionen des Körpers zu regeln und zu aktivieren. Er unterstützt das Erreichen und das Beibehalten des körperlichen und geistigen Gleichgewichtes, und besitzt umfassende allgemeine und spezifische Eigenschaften
der Lebensführung. Er ist eine allgemeine, ideale Ergänzung der gesunden Lebensweise. Das von dem Shiitake Pilz entzogene AHCC (Active Hexose Correlaqted Compound) beziehungsweise Lentinon (ein
Polysaccharid vom Typ Gülcan) sind in zahlreichen Ländern als Ergänzung der traditionelle Chemo- und Strahlentherapieelemente vorwiegend in Form von Injektionen gebräuchlich.

Chinesischer Raupenpilz

DER WERTVOLLSTE PILZ MIT DUTZENDEN POSITIVEN WIRKUNGEN

In der traditionellen chinesischen Heilkunde und in der tibetischen Volksheilkunde wird
es schon seit Jahrhunderten gegen zahlreiche Erkrankungen eingesetzt, solche sind z.B.
die Lungenerkrankungen, Blutarmmut, die Gelenkbeschwerden, die Depression und der
erschöpfte Zustand.
Mit Hilfe des Chinesischen Raupenpilz Instanttees kann die Zubereitung einfacher erfolgen.
Dank der Verarbeitung kann sich der geriebene Pilz in der Flüssigkeit leicht auflösen,
so wird sein Verbrauch zu einem angenehmen Erlebnis.
• Bekannte Wirkungen von dem Chinesischen Raupenpilz:
• Unterstützung der Leistungsfähigkeit und der Vitalität
• Verbesserung des Blutkreislaufs und der Herzfunktion
• Verstärkung der Atemwege
• Stimulierung des Immunsystems
• Positive Beeinflussung der Stimmung
• Unterstützung für die Leber

MAITAKE INSTANT

IMMUNSTÄRKENDE WIRKUNG DURCH BETA-GLUCAN

IMMUNSTÄRKENDE WIRKUNG DURCH BETA-GLUCAN
Wichtigste Zutaten von MAITAKE: Polisaccharide Beta 1,6 und Beta 1,3 (komplexe Kohlenhydrate
mit hohem Zuckerinhalt)
Preuss, der die Fraktionen X (blutzuckersenkend) und ES (blutdrucksenkend) entdeckt hat, hat
eine Studie über chronischen Krankheiten geführt. Er hat es festgestellt, dass Zuckerkrankheit,
hoher Blutdruck und Fettleibigkeit teilweise auf die Insulinstörung zurückzuführen sind.
Im Jahre 1998 hat er den MAITAKE Heilpilz untersucht und festgestellt, dass er auf das
Gleichgewicht von Glucose/Insulin positiv auswirkt.
MAITAKE-Pilz wird am besten mit Vitamin C eingenommen, das führt zu einer besseren
Absorbierung.